Meine Beratung für Sie

Ernährung geht uns alle etwas an. Tag für Tag. Und eine gesunde Ernährung verhilft uns zu mehr Wohlbefinden und einem besseren Körpergefühl. Doch nicht immer stärken Essen und Trinken unsere Gesundheit. Manchmal können sie auch für Erkrankungen (mit)verantwortlich sein.  

Als Ernährungswissenschaftlerin beschäftige ich mich mit diesen Themen und möchte Sie dabei unterstützen, eine gute Wahl zu treffen, wenn es um Ihr Essen und Trinken geht.

Meine Beratung richtet sich sowohl an Gesunde als auch an Menschen mit Beschwerden. Bei Gesunden dient die Ernährungsberatung dem Vorbeugen von Erkrankungen, welche durch die Ernährungsweise beeinflusst werden.

Liegt eine Erkrankung vor, lässt sich deren Therapie in vielen Fällen durch eine geeignete Ernährung unterstützen.

Ernährungs - BERATUNG
 
... wenn Sie auf der Suche nach verlässlichen und alltagstauglichen Informationen über gesunde Ernährung sind oder sich in einer besonderen Lebensphase, wie Schwanger-schaft, Stillzeit oder im Seniorenalter befinden.
Ernährungs - THERAPIE
 
... wenn aufgrund bestimmter Beschwerden oder Erkrankungen eine Umstellung der Ernährung angeraten ist. Ich unterstütze Sie gerne dabei, Ihre Essgewohnheiten an Ihre neue Lebenssituation anzupassen.

Ablauf einer Ernährungsberatung

Informations-Gespräch

 

Wenn Sie sich für eine Ernährungsberatung interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf und schildern Ihr Anliegen. Dieses erste Informationsgespräch wird telefonisch  durchgeführt und ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Wir besprechen Ihre Wünsche und Ziele für die Ernährungsberatung und klären gemeinsam die Schritte, die nötig sind um Ihr Ziel zu erreichen. Sie erhalten ebenfalls Informationen über den Umfang und die Kosten der Beratung. Auf Wunsch erstelle ich einen Kostenvoranschlag, den Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Erstgespräch

 

Im Vorfeld der eigentlichen Ernährungsberatung erfolgt eine ausführliche Anamnese, durch welche ich mir einen Überblick über Ihre aktuelle Lebenssituation (Beruf, Bewegung), über Ihren Gesundheitszustand (Laborwerte, Symptome) und über ggfs. vorhandene Erkrankungen verschaffe. Sie erhalten erste individuelle Ernährungsempfehlungen sowie ein Ernährungstagebuch für die folgenden Tage. Dieses wird die Grundlage für die folgenden Beratungen darstellen. Wenn Sie es wünschen, erstelle ich eine EDV-gestützte Nährwertanalyse, die zeigt, inwiefern Ihre Nährstoffaufnahme den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung entspricht. 

2. Beratungsgespräch

 

In dieser Beratung besprechen wir die Ergebnisse Ihre Ernährungstagebuchs. Sie erhalten Tipps, welche Punkte verbessert werden können und wir erarbeiten einen Ernährungsplan, der für Sie in Ihrem Alltag gut umsetzbar ist. 

Folgeberatungen

 

Abhängig von dem Anliegen und der Zielsetzung der Beratung, variieren die Themen der einzelnen Beratungsgespräche. Diese Termine werden als Betreuungsgespräche verstanden, die Ihre Ernährungsumstellung begleiten. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, Fragen zu klären und Anregungen mitzunehmen um Ihr neues Ess- und Trinkverhalten zu festigen.

Abschlussgespräch

 

In einem abschließenden Termin überprüfen wir gemeinsam, inwiefern die anfangs definierten Ziele erreicht wurden. Wenn nötig, werden langfristige Ziele gesetzt und Kontrolltermine vereinbart.

Kosten einer Ernährungsberatung

Die Kosten der Ernährungsberatung richten sich nach der Anzahl und Dauer der Beratungseinheiten.

Die Ernährungstherapie nach § 43 SGBV erfolgt auf Empfehlung Ihres Arztes. Ihr behandelnder Arzt stellt eine Notwendigkeitsbescheinigung aus und verordnet eine Umstellung der Ernährung. Die meisten Krankenkassen übernehmen die Kosten hierfür anteilig (bis zu 80-85%) oder bis zu einem Höchstbetrag. Bitte erfragen Sie die für Sie geltenden Zuschüsse direkt bei Ihrer Krankenkasse. Für eine therapeutische Einzelberatung bezuschussen die Krankenkassen bis zu 5 Beratungstermine (Erstberatung, 60 Minuten und 4 Folgeberatungen je 30 Minuten).

Die Kostenübernahme muss vor Beginn der Ernährungstherapie bei der Krankenkasse beantragt werden. Bitte reichen Sie hierfür die medizinische Notwendigkeitsbescheinigung bei Ihrer Krankenkasse ein. Ein entsprechendes Formular erhalten Sie unter Infos. Gerne können Sie dieses herunterladen und zu Ihrem Arztbesuch mitnehmen.  Einen individuellen Kostenvoranschlag erstelle ich gerne abhängig von Ihrem Anliegen und Ihrem Beratungsbedarf.

 

Eine Ernährungsberatung können Sie auch auf eigenen Wunsch in Anspruch nehmen. In diesem Fall vereinbaren Sie bitte mit mir einen ersten Beratungstermin. Abhängig von Ihrem Anliegen erhalten Sie von mir eine Übersicht der anfallenden Beratungskosten. Anschließened wenden Sie sich bitte an Ihre Krankenkasse und klären, ob eine Kostenbeteiligung möglich ist. 

 

Ich erfülle die von den Krankenkassen geforderten Qualifikationen. Ich besitze das Zertifikat der Ernährungsberaterin DGE (Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.).

cristina witthöft

Ernährungstherapie & Beratung

Furtwänglerstraße 40

 69121 Heidelberg

 

Telefon: 06221 - 13 68 993

info@ernaehrungsberatung-heidelberg.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag: 9 - 12 Uhr

 

Termine nach Vereinbarung. ​

Nach Absprache sind auch Termine außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.